Ein Haus, in dem der Himmel ganz nah ist

Braunschweig  Das Lilienthalhaus am Flughafen – ein Ort für Forscher und Firmen, die mit Autos und Flugzeugen zu tun haben.

In der Glasfassade des Lilienthalhauses spiegelt sich das Flughafengebäude.

In der Glasfassade des Lilienthalhauses spiegelt sich das Flughafengebäude.

Foto: Stefan Lohmann

Wie kann der Mensch fliegen? Die Antwort darauf hat Otto Lilienthal vor mehr als 120 Jahren gefunden. Schon lange ist der Pionier der Luftfahrt Namensgeber für den Platz am Flughafen – und nun auch für das Gebäude, das am Freitag dort eröffnet wurde: das Lilienthalhaus. Ein außergewöhnliches Haus, in dem ab sofort gleichfalls Pioniere wirken sollen. 16 Millionen Euro hat die Volksbank...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (16)