Was wünschen sich Eltern von ihrer Kita?

Braunschweig  Der Stadtelternrat überlegt, was mit 2,5 Millionen Euro getan werden könnte. Ungefähr diese Summe steht jährlich für bessere Qualität zur Verfügung.

2,5 Millionen Euro stehen zur Verfügung, um die Qualität in Kitas zu verbessern.

2,5 Millionen Euro stehen zur Verfügung, um die Qualität in Kitas zu verbessern.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

Die Wiedereinführung der Kindergarten-Gebühren und die neue Staffelung der Kita-Tarife haben zu Mehreinnahmen geführt. Der Stadt Braunschweig stehen deshalb künftig pro Jahr rund 2,5 Millionen Euro zusätzlich für Kindergärten und Krippen zur Verfügung. Mit diesem Geld soll die Qualität der Kitas verbessert werden. So hat es der Rat der Stadt damals beschlossen. Doch was genau heißt das? Flexiblere...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (11)