Abendgymnasium führt Online-Abi ein

Braunschweig  So soll die Vereinbarkeit von Beruf und Schule verbessert werden. Im August startet die erste Klasse.

Das Abendgymnasium an der Wolfenbütteler Straße hat rund 80 Schüler. Jennifer Kreuzweis, Pascal Blum (Mitte) und David Jacobi machen ihr Abi noch „analog“. Ab kommendem Sommer bietet die städtische Schule das „Abitur Online“ an.

Das Abendgymnasium an der Wolfenbütteler Straße hat rund 80 Schüler. Jennifer Kreuzweis, Pascal Blum (Mitte) und David Jacobi machen ihr Abi noch „analog“. Ab kommendem Sommer bietet die städtische Schule das „Abitur Online“ an.

Foto: Peter Sierigk

Wer am Abendgymnasium sein Abitur macht, hat in der Regel eine Doppelbelastung: Die meisten Schüler gehen tagsüber arbeiten und drücken nach Feierabend die Schulbank. Die Belastung ist hoch. Und nicht immer lässt sich die Schule gut mit den Arbeitszeiten kombinieren....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.