„Am Fernbus-Bahnhof wollen wir 2017 eine Zwischenlösung“

Braunschweig  Oberbürgermeister Ulrich Markurth äußert sich zu Problemfällen, Industriegebieten und Landesmuseen – Teil 2 des Interviews zum Jahreswechsel.

Braunschweigs Fernbus-Bahnhof gilt bei Reisenden als nicht sehr komfortabel.

Braunschweigs Fernbus-Bahnhof gilt bei Reisenden als nicht sehr komfortabel.

Foto: Peter Sierigk

Im Interview zum Jahreswechsel erläutert Oberbürgermeister Ulrich Markurth, was ihn 2016 geärgert hat – und worauf er sich freut. Herr Markurth, gleich zu Beginn des Jahres 2017 steht ein großes Thema an: der Stadtbahn-Ausbau. Es gibt Befürworter und Gegner. Welches Ergebnis wünschen Sie sich? Ich würde empfehlen, die eine oder andere Trasse zu...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (40)