Schulschwimmen in Gliesmarode: Eltern machen Druck

Braunschweig  Die Elternräte der Ricarda-Huch-Schule und der IGS Querum fordern weitere Verhandlungen zwischen Stadt und Badbetreiber.

Im Juli wurde das Bad in Gliesmarode wiedereröffnet.

Im Juli wurde das Bad in Gliesmarode wiedereröffnet.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

In der Diskussion ums Schulschwimmen in Gliesmarode melden sich nun mehrere Eltern zu Wort. Stefanie Dudek, Vorstandsmitglied des Schulelternrates des Ricarda-Huch-Gymnasiums und Mutter eines Fünftklässlers, ging am Freitag mit einer Stellungnahme an die Öffentlichkeit: Demnach hat am Donnerstagabend ein Gespräch mehrerer Elternvertreter der betroffenen Schulen im Schwimmbad Gliesmarode stattgefunden – auf Einladung von Peter Knapp,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (20)