Krahe-Preis – Wunderbar, wenn sich Neues zu Altem fügt

Braunschweig  Bei der 14. Preisverleihung seit 1956 vergibt die Jury im Städtischen Museum fünf Hauptpreise und zwei Sonderpreise.

Den Peter-Joseph-Krahe-Preis gab es für die Erweiterung des Herzog-Anton-Ulrich-Museums.

Den Peter-Joseph-Krahe-Preis gab es für die Erweiterung des Herzog-Anton-Ulrich-Museums.

Foto: Anastasia Hermann

Vielleicht werden aus jenen Braunschweiger Neubauten, die jetzt mit dem Peter-Joseph-Krahe-Preis ausgezeichnet wurden, die Denkmale von morgen. Ein Preis, 1956 zum ersten Mal und jetzt im Städtischen Museum zum 14. Mal verliehen. Eine Auszeichnung, die beim Bauen den Anspruch hoch halten will – aus...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: