300 kommen zur Demo gegen Bragida

Braunschweig. Rund 55 Anhänger der islamkritischen Bragida-Bewegung versammelten sich am Montagabend auf dem St.-Nicolai-Platz hinter den Schloss-Arkaden. Zur Gegendemo kamen laut Polizei 300 Teilnehmer. Das Bündnis gegen Rechts hatte unter dem Motto „Jetzt schlägt’s 13 – Wir sind laut gegen Rassismus!“ zur Protestkundgebung gegen Bragida vor dem Kleinen Haus aufgerufen. Da Bragida kaum mehr jemanden auf die Straße bringe, werde das Bündnis vorerst nur noch Proteste im kleinen Rahmen organisieren, hatte Bündnissprecher David Janzen im Vorfeld angekündigt. Laut Polizei verliefen die Demos friedlich. schö

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder