Partnerschaft mit Roselies in Belgien angeregt

Braunschweig  In der belgischen Kleinstadt marschierte vor 100 Jahren das Husaren-Regiment 92 aus Braunschweig ein.

Die ehemalige Roselies-Kaserne am Möncheweg.

Die ehemalige Roselies-Kaserne am Möncheweg.

Foto: privat

In der belgischen Ortschaft Roselies fand am Freitag eine Gedenkfeier zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren statt. Roselies? Den Namen kennt man auch in Braunschweig: Eine Kaserne hieß so, zwei Baugebiete mit diesem Namen gibt es, eine Roseliesstraße, und auch die dortige Kita heißt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: