Knapp springt in Gliesmarode ein

Braunschweig  Nach diesem Paukenschlag wächst die Spannung. Wie wird die Stadt reagieren?

Der 13 Jahre alte Felix schwamm in diesen Tagen im Nichtschwimmer-Becken des Badezentrums.

Der 13 Jahre alte Felix schwamm in diesen Tagen im Nichtschwimmer-Becken des Badezentrums.

Foto: Florian Kleinschmidt

Das ist ein Hammer: Das Textil-Unternehmen New Yorker schichtet seine Sponsoren-Gelder um und fördert statt Top-Basketball künftig dauerhaft Soziales, Kinder und Familien. Konkret soll jetzt das Badezentrum Gliesmarode gerettet werden, dessen Schicksal spätestens nach der Ratssitzung in dieser...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: