Zuwachs für Braunschweig?

Braunschweig  Die Stadt könnte 40 000 neue Einwohner bekommen, wenn die Regionslösung scheitert.

Braunschweigs Horizont könnte sich ostwärts weiten. Königslutter, Teile von Lehre sowie Sickte und Cremlingen könnten der Stadt zugeschlagen werden, die Bevölkerung Braunschweigs schlagartig um mehr als 40 000 Menschen wachsen – eine Lösung für die Neuordnung der Region, die Politik und Verwaltung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: