Veränderung bei Eckert & Ziegler

Braunschweig  In Thune wird umstrukturiert. Fünf Mitarbeiter sind davon betroffen.

Eckert & Ziegler schließt das Kompetenzzentrum für Sichere Entsorgung in Thune. Betroffen sind nach Angaben des Unternehmens fünf Mitarbeiter. Sie wechseln an andere Unternehmensstandorte oder in andere Aufgabenbereiche.

Eckert & Ziegler hat in Thune rund 130 Mitarbeiter. Das Kompetenzzentrum hatte u.a. im Zusammenhang mit der möglichen Entsorgung von Lauge aus dem Atommülllager Asse II für Publizität gesorgt. Auch Dienste im Zuge des Rückbaus der deutschen Atomkraftwerke waren ursprünglich geplant.

Gestern teilte das Unternehmen mit: „Die Umsatz- und Ertragssteigerungen, die sich mit dem Ausweis eines eigenständigen Entsorgungssegments verbanden, haben sich in den letzten Jahren nicht erfüllt.“

Es sei an der Zeit, „die Konsequenzen daraus zu ziehen und die tatsächlichen Expansions- und Hauptarbeitsfelder der Gruppe, die Herstellung von Medikamenten und medizintechnischen Geräten, bei der Berichterstattung in den Vordergrund zu rücken“. In Thune würden weiter pharmazeutische, medizin- und messtechnische Isotopenprodukte hergestellt. Dabei geht es vor allem um radioaktive Medikamente für die Krebsmedizin. Die Rücknahme von Strahlungsquellen und das Recycling würden „in die Produktionseinheiten integriert“.

In Thune wird ein neuer Bebauungsplan aufgestellt, derzeit gilt eine Veränderungssperre. Eckert & Ziegler will eine neue Halle bauen, um strahlende Abfälle sicherer unterzubringen. Um die Ausnahmegenehmigung dreht sich ein Verwaltungsgerichtsstreit.

Die Stadt erklärte auf Anfrage: „Die Stadtverwaltung kann das auf Grundlage der vorliegenden Informationen nicht kommentieren.“ Thomas Huk, Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS), sagte: „Das ändert nichts an dem Gefahrenpotential und beruhigt uns auch nicht. Schließlich würde auch weiterhin neben Schulen, Kindergärten und Wohnhäusern mit zahlreichen radioaktiven Stoffen in z.T. erheblichem Umfang umgegangen werden.“
nos

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (14)