CDU bleibt die stärkste Kraft in Braunschweig

Braunschweig  Die Union hat in Braunschweig 660 Stimmen Vorsprung vor der SPD. Dieser Vorsprung entspricht nicht einmal einem halben Prozent der Stimmen.

Blick in den Saal bei der Wahlparty der CDU bei der Bundestagswahl 2013.

Blick in den Saal bei der Wahlparty der CDU bei der Bundestagswahl 2013.

Foto: Peter Sierigk

Stärkste politische Kraft bei Bundestagswahlen in Braunschweig bleibt die CDU, wenn auch mit dem hauchdünnen Vorsprung von 660 Stimmen oder 0,4 Prozentpunkten. In 13 von 19 Stadtbezirken lag die Union vorn.Dass sich die SPD dennoch als Sieger des Abends fühlen dürfte, liegt vor allem an Carola...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.