Weiter Streit um Ehrung von Faßhauer

Braunschweig  SPD sorgte für Vertagung der Entscheidung.

Was sich im Vorfeld angedeutet hatte, bewahrheitete sich Dienstag im Rat: Es gibt keine Mehrheit, um Minna Faßhauer zu würdigen. Klar hatten sich bislang nur drei Seiten positioniert. CDU und Verwaltung lehnen eine Würdigung der ersten Braunschweiger Ministerin nach dem 1. Weltkrieg...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.