Baubeginn für das Forschungszentrum trotz Klagedrohung

Braunschweig  Montag wird der Grundstein für das neue TU-Zentrum für Systembiologie gelegt. Doch es gibt Ärger: Drei Anlieger wollen gegen den Bebauungsplan klagen.

So soll das neue Forschungszentrum für Systembiologie am Rebenring später aussehen.

So soll das neue Forschungszentrum für Systembiologie am Rebenring später aussehen.

Foto: Stefan Ludes Architekten Berlin.

Es wird Ansprachen von Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic und Oberbürgermeister Gert Hoffmann geben, Sekt und Häppchen auch, wenn am Montag der Grundstein für das Zentrum für Systembiologie am Rebenring gelegt wird. Und hinterher werden die Juristen das Wort haben. Es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: