Mehrheit im Rat steht– Freibad Waggum ist gerettet!

Braunschweig  Die Würfel sind gefallen – der Rat wird Mitte Februar beschließen, das Freibad Waggum zu erhalten. Eine Mehrheit ist zusammen.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist – spontan trafen sich Mitglieder vom Förderverein mit ihren Kindern und Enkeln im Freibad Waggum. Seit sechs Jahren versucht der Verein, die Schließung des Bades zu verhindern. Nun will der Rat nachgeben und das Sommerbad erhalten.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist – spontan trafen sich Mitglieder vom Förderverein mit ihren Kindern und Enkeln im Freibad Waggum. Seit sechs Jahren versucht der Verein, die Schließung des Bades zu verhindern. Nun will der Rat nachgeben und das Sommerbad erhalten.

Gerd Bikker, Vorsitzender des Freibad-Fördervereins, kommentierte die Entwicklung im Rathaus so: „Das ist die beste Nachricht seit sechs Jahren.“ Denn sechs Jahre lang kämpfte der Förderverein gegen einen Ratsbeschluss aus dem Jahr 2007. Damals wurde beschlossen: Wird die Wasserwelt, das neue...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: