Neue Spenden tauchen auf – Das Märchen geht weiter

Braunschweig  Anonymus bedachte auch vier Innenstadtkirchen – Summe wächst auf 168 500 Euro.

Ein NDR-Team aus Hamburg drehte heute bei der Braunschweiger Tafel. Interviewt wurde Tafel-Vorstand Alfred Huge.

Ein NDR-Team aus Hamburg drehte heute bei der Braunschweiger Tafel. Interviewt wurde Tafel-Vorstand Alfred Huge.

Foto: Rudolf Flentje

In Niedersachsens zweitgrößter Stadt rätselt man über einen anonymen Wohltäter - er wirft Geld in dicken Bündeln in die Briefkästen von Organisationen und Institutionen, die dringend Geld benötigen. Inspiration erhält er dabei offensichtlich aus der Lektüre der „Braunschweiger Zeitung“, die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.