Frühe Spuren italienischer Eiszeit

Schon 1891 verwöhnte ein gewisser Vittorio Toscani die Braunschweiger mit seinen Leckereien

Eislokal von Angelo Seravia am Altstadtmarkt 1. Aufgenommen um 1900.    

Eislokal von Angelo Seravia am Altstadtmarkt 1. Aufgenommen um 1900.    

Foto: Quelle: Stadtarchiv, Repros: Sierigk

Wann und wo wurde in Deutschland das erste italienische Eis geschleckt? Drei Städte ringen um den Lorbeer: Worms, Osnabrück und Braunschweig. Das Ergebnis erwischt uns kalt: Braunschweig liegt, wie bereits kurz gemeldet, vorn.Der Auszug aus der städtischen Meldekartei von 1891 (Foto unten rechts)...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: