10.000-Euro-Spende für die Suppenküche im Heidberg

Braunschweig  Insgesamt hat ein anonymer Wohltäter in Braunschweig schon 120.000 Euro für soziale Zwecke gespendet. Das Team der Suppenküche ist völlig überwältigt.

Freuen sich über die großzügige Spende (von links): Imke Broders und Ute Sump.

Freuen sich über die großzügige Spende (von links): Imke Broders und Ute Sump.

Foto: Peter Sierigk

Die Freude ist riesig: Imke Broders ist erst seit kurzem Gemeindemitglied, hat aber wohl mit einer Äußerung in unserer Zeitung für diese Überraschung gesorgt. Wir berichteten über die 10.000-Euro-Spende an die Kita der Stephanus-Gemeinde, den Broders Kinder besuchen. Broders gab auf die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: