Rentner lag tot im Wald

Großaufgebot der Polizei fand vermissten 89-Jährigen an der Autobahn 2

Der 89 Jahre alte Rentner Alwin Mach, der seit Freitagabend aus dem Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Querum verschwunden war, ist gestern unweit der Bevenroder Straße in einem Waldstück tot aufgefunden worden. Damit endete die tagelange Suche nach dem Mann auf dramatische Weise. Bei...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: