Vor dem Gesetz gleich und doch benachteiligt

Jüdische Bürger im Braunschweig des 19. Jahrhunderts – Seit drei Jahren recherchiert Autor Reinhard Bein für sein neues Buch

Israelische Briefmarke mit von Ephraim Moses Lilien gezeichnetem Motiv. 

Israelische Briefmarke mit von Ephraim Moses Lilien gezeichnetem Motiv. 

Lebenswege jüdischer Bürger im Braunschweig des 19. Jahrhunderts. Alle im Laptop von Reinhard Bein gespeichert. Seit drei Jahren recherchiert Bein, einst Oberstudienrat an der Neuen Oberschule, für sein neues Buch, welches das Stadtarchiv 2009 herausgeben will. Und wie es aussieht, wird es wieder...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.