Sensationsfund in Braunschweig

Archäologen entdecken Teile einer rund 1000 Jahre alten Befestigungsanlage

Mitarbeiter des Grabungsteams vor einer 1000 Jahre alten Befestigungsmauer am Geiershagen in Braunschweig.

Mitarbeiter des Grabungsteams vor einer 1000 Jahre alten Befestigungsmauer am Geiershagen in Braunschweig.

Foto: Norbert Jonscher

Archäologen haben in Braunschweig bei Grabungen auf der Baustelle für einen neuen Wohnpark an der Wendenstraße Teile einer rund 1000 Jahre alten Wallbefestigungsanlage gefunden. Diese hat, und das gilt als sehr wahrscheinlich, Heinrich der Löwen anlegen lassen. Die Untersuchung eines...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.