Beim Ausbau des Eintracht-Stadions wird geklotzt und nicht gekleckert

Stadt plant Modernisierung jetzt mit überdachter Nordkurve – Kosten steigen auf geschätzte 15 Millionen Euro

Die Pläne für die Modernisierung des städtischen Eintracht-Stadions hat Uwe Birker, Chef der Betreibergesellschaft Stadthallen GmbH, gestern unverhofft schnell wieder aus der Schublade holen dürfen. Der Erhalt der 3. Liga hat nicht nur die Fans euphorisiert.Geredet werden sollte gestern beim...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.