Curdt: Staatsbank war bei Fusion zu Nord-LB gesund

Früherer Nord-LB-Vorstand: Misslungenes Rollei-Engagement kein Problem der Braunschweigischen Staatsbank

Früherer Nord-LB-Vorstand Hans Armin Curdt: Idee zur Fusion kam aus Braunschweig. 

Früherer Nord-LB-Vorstand Hans Armin Curdt: Idee zur Fusion kam aus Braunschweig. 

In der Sparkassen-Debatte wird immer wieder laut, die Braunschweigische Staatsbank habe 1970 zum Zeitpunkt der Fusion mit der Niedersächsischen Landesbank in Hannover zur Nord-LB wegen eines missglückten Rollei-Engagements am Rande des Bankrotts gestanden. Das erklärte zuletzt der CDU-Abgeordnete...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: