Liebe Wolfsburger!

Vorsicht, Falle!

Dann wäre der Sommerurlaub verhagelt gewesen, bevor er überhaupt begonnen hätte.

Mit Sommerurlaub sieht es aufgrund der Corona-Krise wohl eher schlecht aus. Die bevorzugten Reiseziele der Deutschen sind in diesem Jahr Balkonien und Bad Meingarten. In letzteres Domizil wird es auch uns ziehen. Um Heim und Garten ein bisschen zu verschönern und den Kindern etwas zu bieten, halten wir seit einiger Zeit nach Pool, Riesentrampolin und Strandkorb Ausschau. Doch da sind wir offensichtlich nicht die Einzigen. Entweder ist die Ware komplett ausverkauft, hat zwölf Wochen Lieferzeit oder wird zu völlig überzogenen Mondpreisen angeboten. Passend dazu warnt die Verbraucherzentrale Niedersachsen vor Fake-Shops auf der Seite des Online-Handelsriesen Amazon. Auf so einen Internet-Betrüger sind wir auch gestoßen, zum Glück aber nicht auf ihn reingefallen. Dann wäre der Sommerurlaub verhagelt gewesen, bevor er überhaupt begonnen hätte.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Wolfsburger Nachrichten oder mailen Sie an markus.kutscher@bzv.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder