Wolfsburg. Der Bilder-Zyklus „Birkenau“ des Ausnahmekünstlers Gerhard Richter hat nun in der Begegnungsstätte einen dauerhaften Ausstellungsplatz.

Die Internationale Jugendbegegnungsstätte (IJBS) in Auschwitz beherbergt neuerdings nicht weniger als eine künstlerische Sensation von Weltrang. Der Bilder-Zyklus „Birkenau“ des internationalen Ausnahme-Künstlers Gerhard Richter hat in der IJBS einen dauerhaften Ausstellungsplatz erhalten, wie der VW-Betriebsrat berichtet.