Ordnungscoach in Wolfsburg

Wolfsburger „Akten-Engel“ hilft beim Aufräumen

Denise Brauer fungiert als sogenannter Aktenengel - sie hilft beim Aufräumen. 

Denise Brauer fungiert als sogenannter Aktenengel - sie hilft beim Aufräumen. 

Foto: Privat

Wolfsburg.  Wenn Briefe und Rechnungen sich stapeln, kann Denise Brauer helfen. Sie ist als Ordnungscoach unterwegs – für Private und für Unternehmen.

Ordnung muss aktiv geschaffen werden, vor allem im Büro. Die Wolfsburgerin Denise Brauer hilft, wenn der Schreibtisch überquillt oder sich Briefe, Rechnungen oder Mahnungen stapeln, denn sie ist ein so genannter „Ordnungscoach“. Seit September bringt die 39-Jährige als „Akten-Engel“ Ordnung in jedes private Büro oder Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung.

Analoges Sortieren und digitale Ordnung

Dazu gehörten das analoge Sortieren von Akten genauso wie die digitale Ordnung auf dem Desktop. Unter ihrer Anleitung seien alle Unterlagen für Bank, Haus, Wohnung, Auto oder Krankenversicherung schnell griffbereit. „Wichtige Fristen bleiben künftig im Fokus und Brauers Kunden gewinnen wieder mehr freie Zeit fürs Business, die Familie oder ihre Hobbys.“

Die Idee zur selbstständigen Bürosortiererin habe die Mutter eines Sohnes durch ihre Arbeit bei der Stadt Wolfsburg bekommen. „In Telefonaten mit Bürgern habe ich oft gehört ,ich schicke Ihnen die Unterlagen, wenn ich sie in meinem Aktenchaos finde’ – da wusste ich, wie ich helfen kann.“

Kennenlerngespräch ist kostenfrei

Bei Interesse werde in einem kostenlosen Kennenlern-Gespräch geprüft, ob die Chemie stimmt, denn der Einblick in private Akten erfordere Vertrauen. Auf dieser Basis könne das individuelle Sortier-Paket gebucht werden.

Anfragen nimmt Denise Brauer über www.akten-engel.de entgegen oder telefonisch täglich ab 15 Uhr unter (0151) 40371831.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder