Ausfall der Tagespflege in Wolfsburg belastet Angehörige

Wolfsburg.  Wer Kinder hat, um die er sich kümmern muss, und pflegebedürftige Angehörige, steht vor einer besonderen Herausforderung.

Tagespflegestellen für Senioren sind wegen Corona geschlossen. Angehörige müssen sie zurzeit zu Hause betreuen. Gleichzeitig sind die Kinder wegen der Schließungen der Schulen und Kitas zu Hause.

Tagespflegestellen für Senioren sind wegen Corona geschlossen. Angehörige müssen sie zurzeit zu Hause betreuen. Gleichzeitig sind die Kinder wegen der Schließungen der Schulen und Kitas zu Hause.

Foto: Christophe Gateau / dpa-tmn

Nicht nur Eltern, die ihre Kinder derzeit zu Hause betreuen müssen, weil Kindertagesstätte oder Schule geschlossen sind, stehen dieser Tage vor Herausforderungen, sondern auch die Angehörigen von Pflegebedürftigen, die normalerweise eine Tagespflege besuchen. Denn auch diese Einrichtungen mussten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: