Wolfsburger Paar erlebt ein ungewohnt stilles New York

Wolfsburg.  Antje und Chard Roberts wollten beim New-York-Marathon mitmachen. Doch Corona durchkreuzt die Pläne der beiden.

Trotz des Ausfalls des Halbmarathons bekamen Chard und Antje Roberts Medaillen und Finisher-Shirts. 

Trotz des Ausfalls des Halbmarathons bekamen Chard und Antje Roberts Medaillen und Finisher-Shirts. 

Foto: Antje Roberts

Lange hatten sich Antje und Chard Roberts auf ihren Trip nach New York vorbereitet, schließlich wollten sie einen Halbmarathon in Amerikas Metropole laufen. „Doch der wurde schon am Abend vor unserer Abreise abgesagt“, berichtet die Wolfsburgerin, die seit rund einer Woche wieder in der Heimat ist....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: