Bundeswehr informiert in den Designer Outlets Wolfsburg

Über Ausbildungswege bei der Bundeswehr informieren ab sofort Karriereberater in den Designer Outlets Wolfsburg. In einem bis 3. Mai angemieteten Bereich stehen montags bis samstags Karriereberater bereit.

Über Ausbildungswege bei der Bundeswehr informieren ab sofort Karriereberater in den Designer Outlets Wolfsburg. In einem bis 3. Mai angemieteten Bereich stehen montags bis samstags Karriereberater bereit.

Foto: Alexander Körner / Bundeswehr

Wolfsburg.  In einem bis 3. Mai angemieteten Bereich stehen montags bis samstags Karriereberater bereit.

Nach dem Erfolg des Gesprächsangebotes der Bundeswehr in den Pasing-Arcaden in München, eröffnete jetzt in den Designer Outlets Wolfsburg der zweite Pop-Up-Store der Bundeswehr. Das temporär angemietete Geschäft trägt für zwei Monate den Namen „Pop-Up-Karriere-Loft“, heißt es in einer Mitteilung der Bundeswehr. Es wird bis zum 3. Mai geöffnet sein. Montags bis samstags stehen von 10 bis 20 Uhr Karriereberater für alle Fragen rund um die Bundeswehr für interessierte Besucher bereit.

Neugierige und Interessenten haben hier die Möglichkeit, sich über Berufschancen und Karrierewege beim Arbeitgeber Bundeswehr zu informieren.

Darüber hinaus stellen Einheiten aus der Region in wöchentlich wechselnden Themenwochen die Fähigkeiten der Bundeswehr vor, heißt es weiter in der Mitteilung. Und wer einmal selbst das Gefühl des Fliegens erleben möchte, der kann sich direkt vor Ort mit aufgesetzter VR-Brille in das Simulationsgerät „Icaros“ begeben.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder