1. Wolfsburger Biathlon-Cup findet am 1. März statt

| Lesedauer: 2 Minuten
Der Wolfsburger Biathlon-Cup findet im Rahmen der Biathlon-Deutschland-Tour statt. In dieser Saison gastiert die Tour 2020 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 35 Städten.

Der Wolfsburger Biathlon-Cup findet im Rahmen der Biathlon-Deutschland-Tour statt. In dieser Saison gastiert die Tour 2020 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 35 Städten.

Foto: WMG

Wolfsburg.  Die WMG lädt ein zu dem Wintersport-Event mit Olympiasieger Michael Rösch und verkaufsoffenem Sonntag.

Wintersport live in der Porschestraße: Am Sonntag, 1. März, richtet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) ab 12 Uhr den 1. Wolfsburger Biathlon-Cup in der Innenstadt aus. Zudem öffnen von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt, in den Designer Outlets Wolfsburg und im Heinenkamp, wie die WMG mitteilt.

So läuft der Wettbewerb ab

Im Sinne der Nachhaltigkeit findet der Biathlon-Cup ohne Schnee statt: Die Biathleten legen die Laufstrecke vor und nach dem Liegend- und Stehendschießen anstatt auf Skiern auf Tretrollern zurück. Jedes Teammitglied absolviert auf der Porschestraße circa 300 Meter Laufstrecke, bevor das Liegendschießen mit fünf Schüssen ansteht. Für jeden Fehlschuss geht der Schütze in eine simulierte 50 Meter kurze „Strafrunde“ auf einem stationären Thorax-Trainer.

Nach dem zweiten Roller-Abschnitt über 300 Meter folgt das Stehendschießen mit ebenfalls fünf Schüssen. Nach gegebenenfalls weiteren „Strafrunden“ ist die Roller-Schlussrunde von 300 Metern zu absolvieren, der sich die Übergabe an den Staffelkollegen im Start- beziehungsweise Ziel-Bereich anschließt. Geschossen wird aus einer Entfernung von 10 Metern auf Ziele mit 45 Millimetern Durchmesser. Ein Übungsschießen für alle Teilnehmer findet von 12 bis 12.50 Uhr in der Biathlonarena statt. Nach der offiziellen Eröffnung treten ab 13 Uhr jeweils bis zu fünf Teams im Stunden-Rhythmus in insgesamt vier Rennen gegeneinander an. Die Sieger jedes Rennens erreichen das Finale um 17 Uhr.

Anmeldung zur Teamchallenge

Insgesamt können sich bis zu 20 dreiköpfige Teams in dem Staffelwettbewerb miteinander messen. Regionale Unternehmen, Einrichtungen und Sportvereine, aber auch Gelegenheitssportler sowie weniger sportlich aktive Biathlonfans können sich bis Donnerstag, 27. Februar, im Team bei der WMG anmelden. Ansprechpartnerin ist Lisa Schwarz: (05361) 8999493 oder per E-Mail an team.veranstaltungen@wmgwolfsburg.de. Das Anmeldeformular steht auf http://www.biathlon-tour.de/detourstationen-2020/01-maerz-2020-wolfsburg/zum Download bereit.

Die ersten 20 Anmeldungen erhalten die Startplätze. Die Teilnahme ist für alle Teams kostenlos. Am Ende erwarten die Teilnehmer Sach- und Ehrenpreise sowie Erinnerungsmedaillen.

Sportlicher Stargast

Als Highlight hat die WMG einen Biathlon-Olympiasieger als Stargast eingeladen: Michael Rösch wird am 1. März den gesamten Tag in der Porschestraße dabei sein, Autogramme geben, die Teams coachen und sein Können vorführen. Am Ende wird er zudem die Sieger des ersten Wolfsburger Biathlon-Cups ehren. red

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder