Okay zu Mehrkosten für Weiterbau der Kerksiek-Tangente in Ehmen

Ehmen.  Mit dem Lückenschluss der wichtigen Umgehungsstraße wird eine alte Feldhecke erhalten. Außerdem entsteht eine Super-Hecke am Nordrand des Baugebiets.

Am Abzweig Bockhorst (links) endet bis heute der östliche Teil der Umgehungsstraße „Am Kerksiek“ nördlich des Mörser Teils des Baugebiets.

Am Abzweig Bockhorst (links) endet bis heute der östliche Teil der Umgehungsstraße „Am Kerksiek“ nördlich des Mörser Teils des Baugebiets.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Es war der letzte Akt in einem Trauerspiel, dessen Aufführung 2008 begonnen hatte: Damals prangerten Umweltschützer die Rodung eines Hecken-Streifens zugunsten des Baus der Kerksiek-Tangente an und setzten durch, dass die noch nicht abgeholzte Rest-Hecke bleibt. Mit der Folge, dass die westliche...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: