Die Brücke über die Kleine Aller muss saniert werden

Warmenau.  Auf längere Zeit müssen sich die Verkehrsteilnehmer mit der Fahrbahnverengung auf der alten B 188 arrangieren, sagt die Ortsbürgermeisterin.

Auf der alten B 188 Richtung Weyhausen (Hannoversche Straße) gibt es auf der Brücke über die Kleine Aller eine Fahrbahnverengung. Die Brücke muss saniert werden, derzeit laufen vorbereitende Arbeiten.

Auf der alten B 188 Richtung Weyhausen (Hannoversche Straße) gibt es auf der Brücke über die Kleine Aller eine Fahrbahnverengung. Die Brücke muss saniert werden, derzeit laufen vorbereitende Arbeiten.

Foto: Helge Landmann / regios24

Die Verkehrsteilnehmer müssten sich in jedem Fall wohl darauf einstellen, dass die Situation auf der Brücke über die Kleine Aller auf längere Sicht so bleibt wie derzeit. Davon geht Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns aus. Es geht ums Bauwerk auf der B 188 zwischen Warmenau und Weyhausen. Derzeit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: