Stadt Wolfsburg ehrt Azubis für hervorragende Leistungen

Wolfsburg.  42 Nachwuchskräfte haben in diesem Jahr ihre Ausbildung abgeschlossen. Einige von ihnen verabschiedeten Stadtvertreter im Wolfsburger Schloss.

Neun Absolventen erreichten eine Abschlussnote „gut“.

Neun Absolventen erreichten eine Abschlussnote „gut“.

Foto: Privat

Bei der Stadt Wolfsburg haben 42 Nachwuchskräfte in diesem Jahr ihre Ausbildung abgeschlossen. Neun Absolventen erreichten dabei laut Mitteilung die Note „gut“. In den Berufen Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Kauffrau für Büromanagement, Land- und Baumaschinenmechatroniker und Fachinformatiker für Systemintegration sowie in dem dualen Studiengang Allgemeine Verwaltung (Stadtinspektorin) erreichten die Auszubildenden hervorragende Leistungen. Im Beisein von Vertretern aus dem Gesamtpersonalrat, der Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Ausbildungsleitung sowie Fachausbildern, Eltern und Freunden der Auszubildenden ehrte Oberbürgermeister Klaus Mohrs die Nachwuchskräfte nun in einer kleinen Feierstunde im Gartensaal des Schlosses Wolfsburg. Für das kommende Ausbildungsjahr laufen bereits die Bewerbungsfristen und Auswahlverfahren.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder