Badeland Wolfsburg – Erlebnisbereich ist wieder geöffnet

Wolfsburg.  Für Kinder bietet das Badeland ab dem 15. Juli ein Ferienprogramm mit Kinderschminken, Spielen im Wasser, Laufmatte und einer Outdoor-Wasserrutsche.

Alle Gäste können sich nun erst einmal über den geöffneten Erlebnisbereich in den Sommerferien freuen. Dieser umfasst das Mediterranbecken mit Strömungskanal, das Wellenbecken, das Kinder- und Babybecken, den Whirlpool und die Riesenrutschen.

Alle Gäste können sich nun erst einmal über den geöffneten Erlebnisbereich in den Sommerferien freuen. Dieser umfasst das Mediterranbecken mit Strömungskanal, das Wellenbecken, das Kinder- und Babybecken, den Whirlpool und die Riesenrutschen.

Foto: Klaus Helmke / Stadt Wolfsburg

Seit Anfang Juli laufen im Badeland Wolfsburg verschiedene Sanierungs- und Wartungsarbeiten. Die Filtersanierung im Erlebnisbereich ist nun abgeschlossen, und dieser Bereich steht den Gästen ab Montag, 15. Juli, wieder uneingeschränkt zur Verfügung, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

Im Rahmen der zweiwöchigen Schließzeit des gesamten Badelandes wurden in einem mehrstufigen Reinigungsverfahren durch eine Spezialfirma aus Süddeutschland alle 17 Filteranlagen und die 15 Spül- und Schwallwasserkammern gereinigt und desinfiziert. Dazu wurden mit Saugfahrzeugen 110.000 Liter Quarzkies und Filterkohle abgesaugt und nach der Reinigung durch neues Material aufgefüllt. Mit der abgesaugten Masse könnten mehr als 700 Badewannen gefüllt werden.

Gleichzeitig mussten per Handarbeit 3400 alte Filterdüsen ausgebaut und durch neue Düsen ersetzt werden. Die 17 Filteranlagen im Badeland sind das Herzstück der Wasseraufbereitung und sorgen für ein hygienisch einwandfreies Wasser.

Im Sportbereich laufen die Sanierungsmaßnahmen noch bis einschließlich 14. August weiter. In diesem Bereich, der 50-Meter Becken, Sprungbecken und Nichtschwimmerbecken umfasst, wird die Hallenbeleuchtung auf energiesparende LED-Beleuchtung umgerüstet. Die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Darüber hinaus schreiten die Baumaßnahmen im Saunabereich weiter fort. Der Saunabereich bleibt aufgrund der Sanierung der Trinkwasserleitungen bis Anfang September geschlossen. Diese Maßnahme dauert an, da die Trinkwasserleitungen in den Decken und Wänden des Saunabereiches liegen und aufwendige Abrissarbeiten dafür vonnöten sind.

Alle Gäste können sich nun erst einmal über den geöffneten Erlebnisbereich in den Sommerferien freuen. Dieser umfasst das Mediterranbecken mit Strömungskanal, das Wellenbecken, das Kinder- und Babybecken, den Whirlpool und die Riesenrutschen.

Für Kinder bietet das Badeland ab dem 15. Juli ein buntes Ferienprogramm mit Kinderschminken, Spielen im Wasser, Laufmatte und bei schönem Wetter mit einer Outdoor-Wasserrutsche. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf www.badeland-wolfsburg.de. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder