Vorsfelder Meinhardt Leopold erhält Carl-Grete-Medaille

Vorsfelde.  Der Ortsrat Vorsfelde würdigt damit die vielen ehrenamtlichen Aufgaben, die das 73-jährige Urgestein bis heute wahrnimmt.

Mehr als 20 Jahre war Meinhardt Leopold (links) Vorsitzender des Heimatvereins Vorsfelde. Hier bereitete er gemeinsam Jörg Blüm und Roland Polze eine Ausstellung vor.

Mehr als 20 Jahre war Meinhardt Leopold (links) Vorsitzender des Heimatvereins Vorsfelde. Hier bereitete er gemeinsam Jörg Blüm und Roland Polze eine Ausstellung vor.

Foto: Helge Landmann / Regios24 (Archiv)

Die Entscheidung des Ortsrates in nicht-öffentlicher Sitzung war einstimmig: Dr. Meinhardt Leopold erhält die Carl-Grete-Medaille. Seit 1993 wird die nach dem ehemaligen Vorsfelder Bürgermeister benannte Medaille an Personen vergeben, die sich auf sozialem, kulturellen oder politischen Gebiet...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: