Ayke Witt singt beim Waldkonzert

Wolfsburg.  Das VW-Orchester spielt am 19. August flotte Melodien aus Film und Klassik.

Vorfreude auf das Waldkonzert.

Vorfreude auf das Waldkonzert.

Foto: Anja Weber

„Wunderschön“, sagt Ayke Witt begeistert. Auf der Waldbühne an den „Drei Steinen“ im Hasselbachtal, unweit des VW-Bades, wird er am Sonntag, 19. August, zum ersten Mal begleitet vom Volkswagen Philharmonic Orchestra auftreten. Zwei Songs sind vorgesehen: „Bis gleich“, Witts poetisch-melancholisches...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: