63-Jährige möchte Lungenkranken helfen

Schöppenstedt.  Die Schöppenstedterin erkrankte an der chronischen Lungenkrankheit COPD. Sie möchte mit Betroffenen über die Folgen der Krankheit sprechen.

Rauchen ist die häufigste Ursache, um an der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) zu erkranken.

Rauchen ist die häufigste Ursache, um an der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) zu erkranken.

Foto: Stephan Jansen / dpa

Das Tragen der Einkaufstüten fällt schwer und das Treppen steigen wird zur Belastung: Wer unter der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leidet, kann seinen Alltag nur noch schwer meistern. Betroffene leiden unter Kurzatmigkeit, die anfangs bei Belastung auftritt. „Im fortgeschrittenen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: