Bürger weigert sich, in Bornum die Straße zu reinigen

Bornum.  In Bornum soll ein Landwirt eine Straße verunreinigt haben. Der Bürger Georg Rother weigert sich, die Straße zu reinigen.

Während der Ernte – hier ein Symbolbild – kann es immer wieder dazu kommen, dass Straßen verunreinigt werden. In Bornum will ein Bürger seiner Straßenreinigungspflicht nicht nachkommen.

Während der Ernte – hier ein Symbolbild – kann es immer wieder dazu kommen, dass Straßen verunreinigt werden. In Bornum will ein Bürger seiner Straßenreinigungspflicht nicht nachkommen.

Foto: Archivfoto: Helge Landmann

Georg Rother, der in Bornum wohnt, ist sauer. Ein Landwirt habe seiner Meinung nach die Straße vor seinem Haus mit verschmutzten Reifen und Geräten verunreinigt. Die hinterlassene Spur führt von der Dorstädter Straße in Bornum in Richtung Sportplatz. „Ich denke gar nicht daran, das sauber zu machen“, sagt Rother. Doch seine Meinung interessiere die Behörden überhaupt nicht. Bei der Verwaltung der Samtgemeinde Oderwald sei Rother...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (14)