Einbrecher stehlen Gasflasche aus Schützenheim in Börßum

Börßum.  Die unbekannten sind dafür durch ein Fenster in das Gebäude eingebrochen. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Die unbekannten Täter haben in der Nacht zum Donnerstag zugeschlagen (Symbolbild).

Die unbekannten Täter haben in der Nacht zum Donnerstag zugeschlagen (Symbolbild).

Foto: Patrick Seeger / dpa

Eine elf Kilogramm schwere Gasflasche haben Einbrecher aus dem Schützenheim im Börßumer Ortsteil Seinstedt gestohlen. Wie die Polizei berichtet drangen die bisher unbekannten Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19 bis 7 Uhr, durch ein Fenster in das Gebäude ein – dafür mussten sie zunächst an der Außenjalousie vorbei.

Der Schaden beträgt laut ersten Erkenntnissen der Polizei rund 200 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Nummer (05331) 9330 entgegen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder