Wunder im Flieger verboten

In einem Hotel auf Mallorca die Liebste mit einem Mini-Törtchen und Wunderkerze obendrauf in der Geburtstagsnacht überraschen? Pustekuchen! Die Bundespolizei wies erneut darauf hin, dass Wunderkerzen nicht in das Gepäck von Flugreisenden gehören – genauso wenig wie Gewehre, Pfeffersprays und Messer mit einer Klingenlänge über 6 Millimeter. Und ich habe noch eine schlechte Nachricht für Sie. Auch das für den Urlaub geplante Bastelprojekt können Sie sich leider abschminken. Denn Bohrmaschinen und Bohrer (einschließlich Akkubohrer), Brecheisen und Sägen müssen auch zu Hause bleiben. Keine Lust mehr auf Flugreisen in den Herbstferien? Dann schnappen Sie sich den Hammer und die Familie, bauen ein Insektenhotel und weihen es mit Wunderkerzen ein!

=fn?Ibcfo Tjf Gsbhfo pefs Bosfhvohfo@ Tdisfjcfo Tjf bo =tqbo dmbttµ#fnbjm#?=b isfgµ#nbjmup;nbsjb/ptcvshAgvolfnfejfo/ef#?nbsjb/ptcvshAgvolfnfejfo/ef=0b?=0tqbo?=0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder