A39-Unfall bei Cremlingen: Fahrbahn ist wieder frei

Cremlingen.  Auf der Autobahn 39 zwischen Cremlingen und Rastplatz Herzogsberge hat es am Dienstagnachmittag einen Unfall gegeben. Dabei traten Flüssigkeiten aus.

Die Polizei im Einsatz.

Die Polizei im Einsatz.

Foto: (Symbolbild) Carsten Rehder / dpa

Auf der Autobahn 39 zwischen Cremlingen und Rastplatz Herzogsberge ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Nach Informationen der Polizei gab es dabei keine Verletzten.

Aus den Fahrzeugen trat Flüssigkeit aus - sowohl der linke als auch der rechte Fahrstreifen waren deshalb mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf bis zu fünf Kilometer und wurde über den Standstreifen abgeleitet.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder