Wolfenbüttel. Die Stadtverwaltung teilt den aktuellen Stand der Bauarbeiten auf der Langen Herzogstraße mit. So läuft es derzeit auf der Großbaustelle.

Es vergeht keine Woche, in der die Baustelle in Wolfenbüttels Fußgängerzone nicht ein wenig ihr Gesicht verändert: Nun teilt die Stadtverwaltung mit, dass der Bau einer Schmutzwasserhauptleitung zwischen Am Alten Tore und Krambuden weiter voranschreite. Aktuell befände sich dieser Abschnitt auf Höhe der „Lange Herzogstraße 55“. Der Kreuzungsbereich von Am Alten Tore, Lange Herzogstraße und Bärengasse ist teilweise wieder freigegeben, heißt es weiter.