Kreisstraße von Beuchte nach Wehre wird ab Montag gesperrt

Beuchte.  Der Tiefbaubetrieb des Landkreises Wolfenbüttel erneuert eine Brücke über den Weddebach. Die Bauarbeiten sollen drei Monate dauern.

Ein Verkehrsschild mit der Aufschrift "Umleitung" steht an einer Straße. (Symbolbild)

Ein Verkehrsschild mit der Aufschrift "Umleitung" steht an einer Straße. (Symbolbild)

Foto: Marc Tirl / picture alliance / dpa

Die Kreisstraße 86 von Beuchte nach Wehre – von Beuchte als Wehrer Straße, von Wehre als Beuchter Straße – wird ab Montag, 3. August, für voraussichtlich drei Monate gesperrt. Das teilt der Landkreis Wolfenbüttel mit.

Grund für die Sperrung: Der Tiefbaubetrieb im Landkreis Wolfenbüttel erneuert eine Brücke über den Weddebach. Die Vollsperrung betreffe auch Verkehrsteilnehmende, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, so der Landkreis weiter.

Umleitungen werden ab Montag eingerichtet und ausgeschildert

Eine Umleitung soll am 3. August eingerichtet und ausgeschildert werden: Der Durchgangsverkehr wird über Schladen umgeleitet, der Schwerlastverkehr von der Autobahn 36 kommend, wird in Richtung Wehre/Gielde über die Ausfahrt Schladen-Nord geführt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder