Winnigstedter Wehr rückt zu 18 Einsätzen aus

Winnigstedt.  Zu 18 Einsätzen rückte die Feuerwehr Winnigstedt im vergangenen Jahr aus. Das machte Oliver Melzer während der Jahressitzung deutlich.

Nach der Feuerwehrtaufe und den Ehrungen: (von links) Nancy Greve, Oliver Melzer, Hermann Schaper, Dieter Borchers, Nadja Meier Uwe Faulborn und Hans Henning Oppermann.

Nach der Feuerwehrtaufe und den Ehrungen: (von links) Nancy Greve, Oliver Melzer, Hermann Schaper, Dieter Borchers, Nadja Meier Uwe Faulborn und Hans Henning Oppermann.

Foto: Joachim Rosenthal

Demnach gab es neun Brandeinsätze und sieben Hilfeleistungen, aber auch zwei „böswillige Alarme“ im Dorf. Den Kassenbericht stellte Ruprecht Christ vor. Zur neuen Kassenprüferin wurde Diana Bialojahn ernannt. Derzeit hat die Winnigstedter Feuerwehr 20 Aktive, 9 Mitglieder in der Altersabteilung,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: