Fachgruppe in Wolfenbüttel: Sterben Frauen anders als Männer?

Wolfenbüttel.  Die Fachgruppe Frauengesundheit des Sozialpsychiatrischen Verbundes Wolfenbüttel geht der Frage nach, ob Frauen anders sterben.

Auf diesem Symbolbild ist nicht ersichtlich, ob ein Mann oder eine Frau bestattet wird. Am Freitag stellte sich die Gruppe Frauengesundheit die Frage, ob es geschlechterspezifische Unterschiede beim Sterben gibt.

Auf diesem Symbolbild ist nicht ersichtlich, ob ein Mann oder eine Frau bestattet wird. Am Freitag stellte sich die Gruppe Frauengesundheit die Frage, ob es geschlechterspezifische Unterschiede beim Sterben gibt.

Foto: Bernd Thissen / dpa

Frauen erleben vieles anders – nicht, weil die Biologie es vermeintlich vorgibt, sondern weil das gesellschaftliche Geflecht die Persönlichkeit eines jeden leitet. Und in der Gesellschaft wird zwischen Mann- und Frausein unterschieden. Am Freitag ging die Fachgruppe Frauengesundheit des Sozialpsychiatrischen Verbundes Wolfenbüttel der Frage nach, ob Frauen anders sterben. Niemand hat darauf eine definitive Antwort, aber die Frauen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder