Täter stehlen Baumaschinen in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel.  Noch nicht ermittelte Täter entwenden in Wolfenbüttel hochwertige Baumaschinen und Werkzeuge.

Die Polizei war im Einsatz.

Die Polizei war im Einsatz.

Foto: Heiko Küverling / stock.adobe.com

Bislang noch nicht ermittelte Täter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Wolfenbüttel aus drei Autos Profiwerkzeuge gestohlen. Das teilte die Polizei mit. In der Schmiedegasse hätten sie nach Einschlagen einer Seitenscheibe eines VW-Transporters drei hochwertige Baumaschinen und Werkzeuge entwendet. In der Friedrich-Wilhelm-Straße hätten sie die Heckscheibe eines Nissan eingeschlagen und zwei Baumaschinen und einen Werkzeugkoffer gestohlen. Am Forstweg hätten sie das Zylinderschloss der Heckklappe eines DB-Sprinters gezogen und mehrere elektrische Markenwerkzeuge gestohlen. Die Hersteller der Werkzeuge seien Wirth, Makita und Hilti gewesen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder