Kinder werfen in Wolfenbüttel Gegenstand auf Fahrbahn

Wolfenbüttel.  Zwei Kinder zwischen 8 und 10 Jahren sollen einen Gegenstand auf die Fahrbahn Am Rodeland/Einmündung Birkenweg geworfen haben.

Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Die Polizei Wolfenbüttel ermittelt daher wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Tatzeit: Montag gegen 16 Uhr. Dabei sei der Reifen eines herannahenden Autos beschädigt worden. Die Kinder sollen sich dann unter Mitnahme des unbekannten Gegenstands entfernt haben. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise: (05331) 9330.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder