2,76 Promille – Polizei stoppt Radfahrer in Dorstadt

Dorstadt.  Der 32-Jährige war am Samstagabend gegen 21.45 Uhr auf der Landesstraße 615 unterwegs, als die Beamten ihn anhielten.

Einen stark alkoholisierten Radfahrer hielt die Polizei am Samstagabend im Kreis Wolfenbüttel an.

Einen stark alkoholisierten Radfahrer hielt die Polizei am Samstagabend im Kreis Wolfenbüttel an.

Foto: Uwe Anspach / dpa (SYMBOL)

Die Polizei hat am Samstagabend gegen 21.45 Uhr auf der Landesstraße 615 in Dorstadt einen 32-jährigen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizeibericht einen Wert von 2,76 Promille. Bei dem Beschuldigten wurde überdies eine Blutprobe entnommen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder