Feuerwehrhäuser im Landkreis sollen Internet bekommen

Wolfenbüttel.  Der Kreis Wolfenbüttel fördert die Anbindung einmalig mit 500 Euro, damit die Feuerwehrleute ihre Berichte nicht zu Hause bearbeiten müssen.

Die Feuerwehrleute im Landkreis Wolfenbüttel müssen nicht nur löschen, wie vor ein paar Monaten das brennende Klostergut in Heiningen. Sie haben auch zahlreiche administrative Aufgaben zu erfüllen – wie Einsatzberichte schreiben.

Die Feuerwehrleute im Landkreis Wolfenbüttel müssen nicht nur löschen, wie vor ein paar Monaten das brennende Klostergut in Heiningen. Sie haben auch zahlreiche administrative Aufgaben zu erfüllen – wie Einsatzberichte schreiben.

Foto: Jörg Koglin

Die Feuerwehrleute im Landkreis Wolfenbüttel müssen viel mehr tun, als zu löschen, bei Unfällen und Überschwemmungen Hilfe zu leisten und Menschen zu schützen, zu retten und zu bergen. Sie müssen neben ihrem „normalen“ Feuerwehrdienst auch Bücher führen, um Geräte und Ausrüstung zu inventarisieren...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: