Fahren ohne Erlaubnis: Polizei Wolfenbüttel schnappt 67-Jährigen

Wolfenbüttel.  Ohne Führerschein war ein Autofahrer am Mittwoch gegen 10.35 Uhr auf der Halchterschen und auf der Goslarschen Straße unterwegs.

Die Polizei hat den Mann auf einem Parkdeck kontrolliert.

Die Polizei hat den Mann auf einem Parkdeck kontrolliert.

Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia

Zum wiederholten Mal, so die Polizei, sei gegen den 67-Jährigen ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Er sei den Polizisten aufgefallen, die ihn schließlich auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums an der Goslarschen Straße kontrolliert hätten. Hier habe sich der Verdacht des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis bestätigt. Um eine erneute Weiterfahrt zu unterbinden, wurde der Autoschlüssel sichergestellt, teilt die Polizei abschließend mit.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder